Tampondruck

Tampondruck

 

Tampondruck macht's möglich!

Tampondruck ermöglicht das Bedrucken von unebenen und sogar gewölbten Materialien wie z.B. Kugelschreibern und sogar Obst. Dabei gewährleistet dieses Druckverfahren die höchste Druckqualität und Farnbeständigkeit.
 

Möglichkeiten

die Möglichkeiten beim Tampondruck sind enorm.
Die klassischen und meist verwendeten Druckstücke im Tampondruck sind Werbemittel wie Kugelschreiber oder Golfbälle. Für wahre Individualisten, bietet dieses Druckverfahren aber auch die Möglichkeit, außergewöhnliche Stücke wie Zahnstocher, oder Nüsse zu bedrucken.
Wenn sie zum Beispiel einen Messestand planen und Ihren Besuchern etwas zum Naschen anbieten Wollen, ist es mit Tampondruck sogar möglich, Obst wir Bananen, Mandarinen oder Orangen zu bedrucken.
 

Was ist Tampondruck?

Tampondruck ist ein so genanntes indirektes Tiefdruckverfahren. Beim Tampondruck wird dem Klischee eine Vertiefung eingeritzt, die dem Druckbild entspricht. Diese Vertiefungen, werden mit Farbe gefüllt. Der so genannte Tampon - eine Art Stempel aus elastischem Silikonkautschuk wird auf das Klischee gepresst und nimmt somit die Farbe aus den Rillen auf. Im nächsten Arbeitsgang, wird die Farbe vom Tampon auf das zu bedruckenden Gegenstand übertragen.
Für noch mehr Informationen über die Verfahrensweisen beim Tampondruck, werfen Sie einfach mal einen Blick in die Tampondruckerei.

 

 

Impressum

Partner